Miniaufnahme

 

Jedes Jahr im Herbst werden die neuen Minis, die sich nach dem Weißen Sonntag in wöchentlichen Gruppenstunden getroffen haben, in einem Gottesdienst aufgenommen und dürfen ab diesem Zeitpunkt mit den anderen Ministranten ihren Dienst am Altar leisten. Nach diesem Aufnahmegottesdienst, gibt es dann immer noch einen kleinen Empfang im Pfarrzentrum St. Nikolaus, bei dem die Leiter für die neuen Minis, ihre Eltern und auch die älteren Minis Salate, Wienerle usw. zubereitet haben.